Cirrculum vitae 

Dr. med. Jan Izakovic

Dermatologie & Venerologie FMH

Jan Izakovic.jpg

Dr. Izakovic ist in Basel aufgewachsen und hat drei erwachsene Söhne.

Er spricht (Schweizer-)Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Ungarisch

und Slowakisch/Tschechisch.

seit 2013

University of Miami

Miller School of Medicine, FL, USA

Ehrenamtlicher Privatdozent (Voluntary Associate Professor), Dr. Phillip Frost Dept. of Dermatology & Cutaneous Surgery, University of Miami Miller School of Medicine, FL, USA

seit 2007

Dermatologische Praxis in Basel

seit 2000

Universitäts-Kinderklinik beider Basel (UKBB)

Konsiliararzt an der Universitäts-Kinderklinik
beider Basel

2010 - 2013

University of Miami

Miller School of Medicine, FL, USA

Associate Professor, Co-Direktor der pädiatrischen Dermatologie,  Dr. Phillip Frost Dept. of Dermatology & Cutaneous Surgery

(Prof. L.A. Schachner, MD)

2000 - 2007

Universitätsspital Basel

Oberarzt Dermatologie, Universitätsspital Basel (Proff. Dres. med. T. Rufli und P. Itin)

2000

Universitätsspital Basel

Facharzttitel Dermatologie und Venerologie

1999 - 2000

University of Miami

Miller School of Medicine, FL, USA

Fellowship pädiatrische Dermatologie, Dr. Phillip Frost Dept. of Dermatology & Cutaneous Surgery

(Prof. L. A. Schachner, MD und W. H. Eaglstein, MD)

1995 - 1999

Universitätsspital Basel

Assistenzarzt Dermatologie und Venerologie

Universitätsspital Basel (Prof. Dr. med. T. Rufli)

1993 - 1995

Universitätsspital Basel

1991 - 1992

Kantonsspital Liestal

Assistenzarzt Allergologische Poliklinik

Universitätsspital Basel (Prof. Dr. med. A. Bircher, NFP-Studie)

Assistenzarzt Innere Medizin

Kantonsspital Liestal (Prof. Dr. med. N. Gyr)

1991

Universität Basel

Promotion Medizinische Fakultät

Universität Basel

1989

Universität Basel

Staatsexamen

Universität Basel