Muttermal

Klinische Dermatologie

Dermatoskop.jpg

Allgemeine Dermatologie

Unsere Haut ist nicht nur unser grösstes Organ, sie gilt auch als Spiegel der Seele...

Da wundert es nicht, dass die Dermatologie ein grosses Fachgebiet umfasst. Ausschläge und Juckreiz der Haut, Akne, Infektionen aller Art, Haarausfall, übermässiges Schwitzen, schuppenbildende Veränderungen - dies und vieles mehr gehört in die  Obhut eines Dermatologen. Zur Abklärung und Therapie der verschiedenen Krankheiten und Veränderungen können verschiedene Massnahmen oder auch mehrere Termine notwendig sein.

Geschlechtskrankheiten

Venerologie, die Lehre der Geschlechtskrankheiten

 

​Weltweit sind die Geschlechtskrankheiten aktuell wieder am Zunehmen. Schützen Sie sich daher entsprechend bei sexuellen Kontakten und lassen sie sich bei Beschwerden im Intimbereich beraten und abklären.

Bläschen, Wunden, Rötungen, Wärzchen, Ausfluss mit oder ohne Juckreiz oder Schmerzhaftigkeit sind einige der möglichen Symptome, die Sie unbedingt einem Dermatologen zeigen sollten.

Chronische Wunden

Lieber früher als später!

 

Will eine Wunde nicht heilen oder geht immer wieder auf? Melden Sie sich besser fürher als später an, denn in den meisten Fällen brauchen diese Wunden fundierte Abklärungen, eine intensive Betreuung und viel Zeit.

Bringen Sie, falls bereits vorhandene Unterlagen wie Laborwerte vom Hausarzt, Abklärungsbefunde von Gefässspezialisten wie auch eine aktuelle Medikationsliste direkt zum Termin mit.

Frau Fränzi Baumgartner, Medizinische Praxiskoordinatorin mit eidgenössischem Fachausweis berät und betreut Sie gerne in allen Belangen.

CF3141BB-8D7E-44FF-9CF0-9B27AAE9D637_1_105_c_edited.jpg

Dermatochirurgie & Lasermedizin

Gelegentlich ist es erforderlich, ein kleines Stück Gewebe zu entnehmen, um diagnostische Sicherheit zu erlangen oder verändertes Gewebe kontrolliert und fachgerecht in unserem Praxis-OP zu entfernen. Dies geschieht meist in örtlicher Betäubung. Der weitere Tageablauf oder Ihre Fachtüchtigkeit (bsp. Auto oder Rad fahren)  werden dadurch in den meisten Fällen nicht oder nicht wesentlich beeinträchtigt. Eine Anleitung zum Verbandwechsel und der Pflege der Operationsstele erhalten Sie direkt in der Sprechstunde.

 

Es gibt verschiedene Arten von Lasern, die sich jeweils zur Behandlung diverser Hautveränderungen eignen. In unserer Praxis setzen wir einen CO2-Laser zur Abtragung (Vaporisation) von Hautgewebe ein. Damit behandeln wir unter anderem (Genital-)Warzen und überschiessendes Gewebe bsp. bei einwachsenden Nägeln.

Informationsblätter zu diesen Massnahmen finden Sie hier:

 

Spezialangebote

Neben der Sprechstunde von Dr. Izakovic bieten wir die Beratung/Schulung für Betroffene von Atopischer Dermatitis an.

 

Ausserdem können Sie sich wegen Pilzinfektionen und Warzen an uns wenden.

 

Diese Betreuung übernimmt unsere medizinische Praxiskoordinatorin Fränzi Baumgartner.